Allgemein

Ein Jahr voller Höhen und Tiefen

Die letzten Stunden dieses Jahres sind angebrochen und ich finde es ist Zeit, einmal auf das Jahr zurück zu schauen. 2017. Ein Jahr in dem unfassbar viel passiert ist und dieses Jahr ist trotzdem so an mir vorbei gerauscht, dass ich nicht weiß wo die Zeit hin ist. Weiterlesen „Ein Jahr voller Höhen und Tiefen“

Werbeanzeigen
Allgemein · psyche · ptbs

Probleme nerven

Seit Wochen geht es mir immer schlechte und mittlerweile macht sich das auch körperlich ganz schon bemerkbar. Es gibt Tage, da kann ich kaum aufstehen, weil meine Beine mich nicht tragen können. So ziemlich jedes Gelenk in meinem Körper tut weh und ich habe kaum Kraft. Meine Haut ist blass und rissig, vor allem meine Lippen platzen die ganze Zeit auf und ich habe ständig Nasenbluten. Der Reizhusten / nervöses Husten ist wieder da und mein Magen schiebt auch wieder Stress und ich kann kaum essen, ohne dass mir schlecht wird.

Es nervt. Es nervt ganz gewaltig. Ich hasse es, wenn der psychische Kram körperlich wird.

Zum Glück fahre ich nächsten Monat ans Meer. Ich hoffe, dort endlich ein wenig entspannen und Ruhe finden zu können. Bisher konnte mir das Meer immer helfen.

Allgemein · psyche

Es bleibt nicht viel, aber dafür ist es gut.

Ein Jahr ist es her, dass ich die Klinik verlassen habe. Ein Jahr, in dem sich alles geändert hat.

Am Anfang hatte ich noch zu einigen Menschen kontakt, die mit mir dort waren. Im Laufe der Zeit wurden es weniger, aber das ist okay. Es ist normal. Ich habe zu einigen selber den Kontakt abgebrochen, da mir einige der Beziehungen zu den anderen nicht gut taten. Es war zu viel.

Beziehungen zu Mitpatienten in der Psychiatrie sind anders, oft intensiver, auf einer anderen Ebene. Man ist gemeinsam an einem Punkt, wo man nicht mehr viel schönreden kann. Man lernt sich anders kennen. Und manchmal hat man auch nichts mehr zu verlieren. Weiterlesen „Es bleibt nicht viel, aber dafür ist es gut.“