Allgemein · Blog · Depression · Kämpfen · psyche · ptbs · Suizid · Trauma

23. Mai 2018

Und wärend meine Playlist durchläuft sitze ich hier, schaue auf meinen leeren Bildschirm und bin einfach nur verwirrt von dieser Welle an Gefühlen, die mich fast nieder reißt und doch ist das alles so weit weg von mir. Ich möchte es in Worte fassen, doch es fällt mir furchtbar schwer. Wie soll ich etwas beschreiben, was ich selber nicht verstehe?

Da sind diese ganzen Gefühle, die so fuchtbar stark sind und ich einfach nicht weiß, wie ich mit ihnen umgehen soll. Trauer, Wut, Verzweiflung. Mein innerstes in Fetzen, ein Haufen Scherben. Die Welle rollt über mich hinweg und zurück bleibt diese unendliche Leere. Es tut weh. Ich versuche mich davor zu schützen, in dem ich innere Mauern errichte und versuche die Gefühle auszuschalten, aber es hilft nicht.

Nicht den Mut zu verlieren und weiter zu kämpfen, ist manchmal so furchtbar schwer.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „23. Mai 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s